Get Agil im Wettbewerb: Die Strategie der virtuellen PDF

By Prof. Dr. Steven L. Goldman, Prof. Dr. Roger N. Nagel, Prof. Dr. Kenneth Preiss, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Warnecke (auth.)

ISBN-10: 3540606440

ISBN-13: 9783540606444

ISBN-10: 364261101X

ISBN-13: 9783642611018

Wie können Unternehmen angesichts des schnellen Wandels und der Intensivierung globalen Wettbewerbs florieren? Sich verändernden Märkten "agil" zu begegnen, mit anpassungsfähigen Strategien und virtuellen Organisationen auf die individuellen Kundenwünsche eingehen: Die Autoren zeigen, wie sich die Strategien/Instrumente verändert haben, und helfen, neue, dem globalen Markt angepaßte zu entwickeln. Viele Beispiele zeigen den Weg in die Zukunft - gleichermaßen für große und kleine Unternehmen. Eine auf die Bedürfnisse der deutschen Leser angepaßte Übersetzung des amerikanischen Bestsellers von Goldman/Nagel/Preiss. Hans-Jürgen Warnecke, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, erläutert, welch große Bedeutung die Ansätze auch für den Standort Deutschland haben.

Show description

Read Online or Download Agil im Wettbewerb: Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden PDF

Best german_6 books

Read e-book online Internationales Steuerrecht: Grundlagen für Studium und PDF

Verglichen mit der nationalen Steuerplanung ist das Internationale Steuerrecht deutlich komplexer, da nicht nur eine einzelne Steuerrechtsordnung sondern drei Rechtskreise zu beachten sind. Dieses neue Lehrbuch f? hrt verst? ndlich und umfassend in die komplizierte Materie des Internationalen Steuerrechts ein.

Download PDF by Jill Schmelcher: Erfolg kommt nicht von ungefähr: In 7 Schritten zur Life

Die meisten Erfolgreichen sind beruflich Unternehmer und persönlich Unterlasser. Dabei könnten sie beruflich noch erfolgreicher sein, wenn sie ihr Berufs- und Privatleben ausgewogen gestalten würden. In sieben Schritten bietet Jill Schmelcher Konzepte zur existence Excellence. Sie behandelt den Einfluss von Wünschen auf die persönliche Einstellung und Fragen der ethischen Lebensbasis ebenso wie Methoden der persönlichen Standortbestimmung und Zielfindung.

Prof. Dr. Manfred Bruhn, Prof. Dr. Karsten Hadwich (auth.),'s Dienstleistungsmanagement und Social Media: Potenziale, PDF

Social Media-Plattformen haben sich in den letzten Jahren erfolgreich etabliert undimmer mehrMenschen miteinander vernetzt. Auch zahlreiche Unternehmen haben begonnen, das wirtschaftliche Potenzial dieser Medienform stärker zu nutzen. Unternehmen und Kunden ziehen Vorteile aus dem interaktiven Austausch von Meinungen und Erfahrungen untereinander.

Download e-book for kindle: Irrtum und Erkenntnis: Fehlerquellen im Erkenntnisprozeß von by Ulrich Bässler

Die Praxis der Erkenntnisgewinnung in den Bio-Wissenschaften arbeitet nach einem allgemein anerkannten Kanon von Verhaltensvorschriften, der sich auf Grund von Erfahrungen in der Forschungspraxis und nicht durch die theoretischen Reflexionen der Erkenntnistheorie herausgebildet hat. Er besteht zum großen Teil darin, potentielle Fehlerquellen zu vermeiden.

Additional resources for Agil im Wettbewerb: Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden

Sample text

Heute haben "Premium"-Sonnenbrillen den Markt weiter segmentiert. Revo, ebenfalls eine Bausch and Lomb-Gesellschaft, bietet Modelle in 80 unterschiedlichen Gestellen und vier verschiedenen Linsen mit einem Top-Einzelhandelspreis von über 200 $ an. Newcomer Nikon betrat diesen Markt mit einer High-Style-Linie nichtverschreibungspflichtiger Sonnenbrillen mit nur 30 Gestellmodell-Stilen aber mit fünf Linsen -Typen, die auf bestimmte Anforderungen verschiedener Arten von "Outdoor"-Aktivitäten abgestimmt sind: Skifahren, Hiking, Flying, Shooting und Wassersport.

Eine Veränderung der Geisteshaltung - was niemals zuvor angestrebt worden war - macht dies plötzlich nicht nur interessant, sondern tatsächlich zu einer notwendigen Voraussetzung, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Konvergenz von physischen Produkten und Dienstleistungen Die traditionelle Unterscheidung zwischen Produkten und Dienstleistungen die sich zum Beispiel in den unterschiedlichen Einkommenssteuersätzen für die daraus erwirtschafteten Einkommen widerspiegelt - und die Unterscheidung zwischen den Unternehmenstypen und Mitarbeitern, die sie produzieren, verschwinden allmählich.

3. Unternehmen segmentieren Märkte nach Funktionen, erschließen Einsparungsmöglichkeiten, die sich in erster Linie aus der allgemeinen Verfügbarkeit der mikroelektronischen Technologien ergeben. In gewisser Hinsicht ist der außerordentliche Umfang der mit dem Computer zusammenhängenden Produkte für Privat -, Wirtschafts- und Industriekunden ein Ausdruck der Fähigkeit dieser Technologie, mehrere Funktionen in einem Gerät zu integrieren. B. der INTEL 386,486 und Pentium CPUs und der Power PC-Chip, die gemeinsam von IBM, Motorola und APPLE entwickelt wurden.

Download PDF sample

Agil im Wettbewerb: Die Strategie der virtuellen Organisation zum Nutzen des Kunden by Prof. Dr. Steven L. Goldman, Prof. Dr. Roger N. Nagel, Prof. Dr. Kenneth Preiss, Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Hans-Jürgen Warnecke (auth.)


by John
4.2

Rated 4.56 of 5 – based on 32 votes