Absatzwerbung - download pdf or read online

By Dr. Karl Christian Behrens (auth.)

ISBN-10: 3663187713

ISBN-13: 9783663187714

ISBN-10: 3663190188

ISBN-13: 9783663190189

Show description

Read Online or Download Absatzwerbung PDF

Similar german_14 books

Read e-book online Kundenbindungsmanagement und Sanierungserfolg: Explorative PDF

Die Sanierung eines Unternehmens beginnt in der Regel mit einer stark nach innen gerichteten Konsolidierungsphase. Die Kosten des Unternehmens stehen im Vordergrund und der Kunde verliert an Bedeutung. Umsatzverluste sind die Folge. Wenn diese nicht mehr durch Kosteneinsparungsmaßnahmen ausgeglichen werden können, kommt es zu einer negativen Konsolidierungsspirale.

Leasingverträge in der kapitalmarktorientierten - download pdf or read online

Die in den letzten Jahren zunehmende Kritik an den geltenden Bilanzierungsregelungen für Leasingverträge im Allgemeinen und an IAS 17 im Besonderen hat das IASB Ende 2005 dazu veranlasst, eine umfassende Neuregelung der Leasingbilanzierung anzukündigen. Elmar Sabel präsentiert einen neuen Ansatz zur Leasingbilanzierung in der kapitalmarktorientierten Rechnungslegung.

Read e-book online Leitfaden Erwachsenenherzchirurgie PDF

Auch in der three. Auflage gibt der „Leitfaden Erwachsenenherzchirurgie“ einen kompakten und systematischen Überblick über die Krankheitsbilder, die operativen Eingriffe und die möglichen Komplikationen und Probleme im Langzeitverlauf. Die zahlreichen deutschen und europäischen Leitlinien, die in den letzten Jahren entstanden sind, wurden berücksichtigt; vor allem die Indikationskriterien für die Koronar-, Klappen und Aortenchirurgie konnten so weiter präzisiert werden.

Additional info for Absatzwerbung

Example text

Vertreter dieser Richtung glauben, das Werbesubjekt bei sachgemäßer Werbegestaltung "zwingen" zu können, die Kauf-"Befehle" zu befolgen. Demgegenüber versuchen die neuesten Richtungen der Psychologie zu beweisen, daß die Individuen - auch als Käufer - viel aktiver und dynamischer sind als die früheren Lehrmeinungen erkennen ließen. Daher erscheint es heute als ein vergebliches Unterfangen, den Einzelnen mit Hilfe primitiver Reize "manipulieren" zu wollen. Zwischen den Reiz und die auf ihn folgende Reaktion drängen sich nämlich strukturierende Kräfte, die aus der Persönlichkeit des Wirtschaftssubjekts emporquellen; sie erst entscheiden über das - positive oder negative - Schicksal der Reize.

Neben den Nachfrageverhältnissen sind die jeweiligen K o n k ur r e n zb e d in g u n g e n wichtige absatzwirtschaftliche Daten. Die Absatzmöglichkeiten der Unternehmung sind- bei feststehendem Nachfrageumfang- um so größer, je geringer die Wettbewerbsintensität ist und umgekehrt. Die empirische Ermittlung der Konkurrenzverhältnisse vollzieht sich im Rahmen des Teils der Absatzmarktforschung, den man als "K o n k ur r e n z forsch u n g" 11 ) bezeichnet. Für die Konkurrenzforschung ist charakteristisch, daß sie sich nur zu einem Teil im Wege der dem o s k o p i s c h e n Befragung der Abnehmer, insbesondere beim Absatz von Konsumgütern, betreiben läßt.

Nur wenn für alle Gegenstände der Werbung eine einheitliche Zielsetzung vorliegt, wenn der Gruppenzweck mit dem Individualzweck identisch ist, erscheint eine summarische Charakterisierung des Werbeprogramms gerechtfertigt. Da die Werbeziele der Unternehmungen im Zeitablauf wechseln, erfordert ihre präzise Formulierung - neben dem Objektbezug - die Begrenzung auf eine exakt abgegrenzte P e r i o d e. Dabei wird das Werbeziel des laufenden Planungsabschnitts stets auf die unmittelbar vorangegangene Periode bezogen.

Download PDF sample

Absatzwerbung by Dr. Karl Christian Behrens (auth.)


by Daniel
4.5

Rated 4.92 of 5 – based on 9 votes